Zum Inhalt springen
Astrid Schlegel 2

22. Juli 2008: Astrid Schlegel in SPD-Landesvorstand gewählt

Die Wahlen zum neuen Landesvorstand auf dem vor kurzem abgehaltenen Landesparteitag der niedersächsischen SPD wurden aus Sicht des Ortsvereins Weyhe zu einem großen Erfolg. Die stellvertretende Ortsvereins-Vorsitzende Astrid Schlegel wurde als Beisitzerin in den neuen Landesvorstand gewählt.
Für den SPD-Unterbezirk Diepholz nahmen Luzia Moldenhauer, Michael Albers und Weyhes SPD-Vorsitzender Herbert Goldack am Landesparteitag im Congress Centrum in Hannover teil. Mit 200 Delegierten und den 11 Mitgliedern des Landesvorstands ist die Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder des Landesparteitags festgelegt. Er ist damit einer der größten der SPD. Darüber hinaus waren auch zahlreiche Gäste nach Hannover gekommen, um insbesondere auch der Rede von Außenminister und Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier beizuwohnen. Weitere wichtige Tagesordnunspunkte waren die Neuwahlen des Landesvorstands, sowie die Vereinbarung der vier Bezirke in Niedersachsen zur Prüfung einer Organisationsreform der Landes-SPD.

Vorherige Meldung: Europawahl wirft ihren Schatten voraus

Nächste Meldung: Spendenübergabe an Weyher Streetwatcher

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.