Zum Inhalt springen
Jhv 2015

24. März 2015: Jahreshauptversammlung der SPD-Weyhe

Mehr als 30 Genossinnen und Genossen haben an der Jahreshauptversammlung der SPD-Weyhe teilgenommen.
Der Rechenschaftsbericht des Vorstandes sowie Finanz- und Revisorenbericht wurden relativ zügig ohne Gegenstimmen entgegengenommen. Zentraler Punkt der Versammlung war der Bericht von Tevfik Yasar Özkan zur aktuellen Lage der Flüchtlinge in Weyhe.

Hier hat die SPD einen eigenen Arbeitskreis gebildet, der relativ zeitnah anstehende Probleme löst.
Auch der neue Weyher Bürgermeister Andreas Bovenschulte konnte erstmals auf einer Jahreshauptversammlung begrüßt werden. Er bedankte sich bei den Mitgliedern des Ortsvereins für die aktive Unterstützung im Wahlkampf 2014.

Ingo Estermann aus Diepholz warb für seine Bewerbung um den ersten Vorsitz im neu zu wählenden Unterbezirksvorstand. Zu guter Letzt gaben Astrid Schlegel und Frank Seidel die aktuellen Berichte aus Gemeinderat und Kreistag.

Die Versammlung schloß mit einem gemeinsamen Knippessen und noch vielen persönlichen Gesprächen.

Vorherige Meldung: Weyher SPD auf dem Jahresempfang des Unterbezirks Diepholz

Nächste Meldung: Nächster AsF-Basar

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.