Zum Inhalt springen
Fraktionvorortzsa

27. August 2011: SPD bleibt am Ball

Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Weyhe hat jüngst ihre Tour „Fraktion vor Ort“ auf der Zentralsportanlage in Weyhe fortgesetzt.

Neben dem allgemeinen Zustand hatte die SPD die Vereinsvertreter (Heiko Jöhnk war für den SC Weyhe und Rainer Dismer für den TSV Weyhe-Lahausen anwesend) und den Vorsitzenden des Gemeindesportringes Wolfgang Schaumann eingeladen.

Gemeinsam informierten sich alle aus erster Hand bei Bürgermeister Frank Lemmermann und dem allgemeinen Vertreter Dr. Andreas Bovenschulte über den Stand der Bauaktivitäten des Kunstrasenplatzes. Die Bauzeit wurde vorgestellt, Untergrund und Platz erklärt. Zudem hatte der Bürgermeister eine Materialprobe des neuen Oberbelags zum Anfassen dabei. Den Anwesenden wurde zudem eindrucksvoll berichtet, wie wertvoll dieser Platz auch für die Kosten-/Nutzen-Rechnung für die Gemeinde hinsichtlich Pflegeaufwand und Einsatzzeiten für die Sportler sein wird. Der Platz wird für hunderte jugendliche Mädchen wie Jungen eine noch bessere Perspektive für ihre sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten, waren sich alle Anwesenden einig.

Bemerkenswert auch der Hinweis, dass die Vereine gemeinsam schon auf der Baustelle selber mit angepackt haben und u.a. vorhandene Zäune demontiert haben. So leistet jeder einen Beitrag für die Realisierung des Platzes.

Vorherige Meldung: Gelungener Wahlkampfauftakt der Weyher SPD

Nächste Meldung: Ein herrlicher Nachmittag für alle

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.