Zum Inhalt springen

Weyhe gemeinsam so zu gestalten, dass wir alle uns hier wohlfühlen und gerne leben – das ist unser Ziel. Mit einer starken Stimme wollen wir im Gemeinderat weiter daran arbeiten. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten sind an vielen Stellen der Gemeinde ehrenamtlich engagiert: als StreetwatcherInnen, Mitglieder der Feuerwehr, Spielplatz- und Flüchtlingspaten, Fußballtrainer / -schiedsrichter, ElternsprecherInnen, Schulvorstände, Mitglieder im Kirchenvorstand, Behindertenbeirat, SoVD, DRK, im Gemeinderat, Kreistag oder in weiteren Vereinen und Verbänden sehen und erleben wir unmittelbar, in welchen Bereichen wir Weyhe noch weiter voranbringen können – und müssen. In den Jahren 2016 bis 2021 wollen wir deshalb folgende Schwerpunkte setzen:

Weyhe ist im Wandel. Das ist an vielen Stellen der Gemeinde deutlich zu sehen. Altes weicht Neuem, Strukturen verändern sich und das Zusammenleben wird dynamischer. Ob das immer eine gute Entwicklung ist, die zu Weyhe passt, muss man differenziert betrachten. Wir sagen jedenfalls grundsätzlich: Weyhe hat Zukunft. Eine Zukunft, die wir alle gemeinsam so gestalten müssen, dass unsere Gemeinde auch weiterhin lebenswert ist, einen starken Zusammenhalt hat und sich neues mit altem so verbindet, dass wir alle gerne hier leben. Wir haben in Weyhe alle Voraussetzungen für ein soziales Miteinander, gute Bildung, erfolgreiche Unternehmen, umfassende Gesundheitsversorgung und breite Freizeitaktivitäten. Nutzen wir sie! In diesem Sinne wollen wir Weyhe voranbringen und entwickeln.