Zum Inhalt springen
Frauenwahlrecht

24. April 2009: 90 Jahre Frauenwahlrecht

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen und das Gleichstellungsbüro der Gemeinde Weyhe laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am 3. Mai um 15.30 Uhr in das Weyher Rathaus ein.
Frauen durften bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts weder wählen noch gewählt werden. Erst seit 1919 wurde das Frauenwahlrecht in der Verfassung der Weimarer Republik verankert. Vor diesem Hindergrund präsentiert die Ausstellung Plakate von Reichs- und Bundestagswahlen. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen und das Gleichstellungsbüro Weyhe laden Sie herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, dem 3. Mai 2009 um 15.30 Uhr im Rathaus Rathausplatz 1 in Weyhe Begrüßung: Bürgermeister Frank Lemmermann Einführung: Astrid Schlegel, Ratsvorsitzende Gemeinde Weyhe

Vorherige Meldung: Weyher SPD diskutiert über neue CO2-Besteuerung für Autos

Nächste Meldung: AsF-Basar schlägt alle Rekorde

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.