Zum Inhalt springen
1017767 1565767796972877 2425359526020136611 N

28. Oktober 2014: Acht gute Jahre für Weyhe - Frank Lemmermann geht in den Ruhestand

Am 31. Oktober geht Weyhes Bürgermeister Frank Lemmermann nach acht Jahren im Amt in den Ruhestand. Wir blicken zurück auf acht gute Jahre für Weyhe, in denen Frank viel bewegt und dabei seiner Linie immer treu geblieben ist. Nach einer schwierigen Phase...
10378007 1565767820306208 9174591084147725384 N

...Ende der 90er Jahre war es zu großen Teil Franks Verdienst, die SPD-Fraktion im Weyher Gemeinderat geeint und den SPD-Ortsverein belebt zu haben. Als Fraktionsvorsitzender in den Jahren 2001 bis 2006 hat er dann maßgeblich und erfolgreich daran gearbeitet, ein Klima des Vertrauens und der Verlässlichkeit sowohl zwischen den Ratsfraktionen, als auch zwischen Rat und Verwaltung zu etablieren. Mit seiner Wahl zum Bürgermeister 2006 hat sich diese vertrauensvolle und ehrliche Arbeit zwischen Rat und Verwaltung nahtlos fortgesetzt.

In Frank Lemmermanns Verantwortung fällt eine Vielzahl wichtiger und richtiger Entscheidungen für Weyhe. Neben dem Ausbau von Kitas und Ganztagsschulen zählen hierzu insbesondere die Sanierung der Schulen, der Bau der kommunalen Entlastungsstraße in Dreye, der Erwerb und die Sanierung des Kirchweyher Bahnhofs, die Realisierung der wichtigen Naherholungsprojekte an Wieltsee und Alter Weser, die Planungen zur sogenannten Netzgesellschaft mit Rekommunalisierung der Netze und die stetige Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren.

Darüber hinaus war und ist Frank Lemmermann als engagierter Demokrat seit Gründung des "Aktionsbündnisses gegen Rechts" und des "Runden Tisches gegen Rechts - für Integration..." im Jahr 2001 einer der aktivsten Unterstützer im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit und für Integration und Vielfalt.

Wir danken Frank Lemmermann für die vielen Jahre gemeinsamer Arbeit für ein lebens- und liebenswertes Weyhe. Auf ihn konnte man sich verlassen und man konnte sich immer sicher sein: das was er sagt, das meint er auch so.

Lieber Frank, wir wünschen dir und deiner Frau einen Ruhestand so, wie ihr ihn euch vorstellt. Und wir freuen uns darauf, deine Stimme und deine Meinung auch in Zukunft immer wieder wahrzunehmen.

SPD-Ortsverein Weyhe und SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Weyhe

Vorherige Meldung: Bald ist wieder Hombachlust - Das Kinderfest

Nächste Meldung: Der 9. November in Weyhe – Erinnern heißt, nicht zu vergessen

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.