Zum Inhalt springen

30. Oktober 2013: Bürgermeisterwahl 2014: Ortsvereinsvorstand schlägt Andreas Bovenschulte vor

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Weyhe hat am Abend des 29. Oktober 2013 der Mitgliederversammlung der Weyher SPD einstimmig vorgeschlagen, den Ersten Gemeinderat Dr. Andreas Bovenschulte als Kandidaten für die Nachfolge von Frank Lemmermann als Bürgermeister zu nominieren. Die Mitgliederversammlung wird am Donnerstag, den 7. November, über den Vorschlag entscheiden.

Der Ortsvereinsvorsitzender Herbert Goldack dazu: „Ich freue mich sehr über diese Entscheidung. Mit Andreas Bovenschulte haben wir einen hoch qualifizierten Kandidaten für das Bürgermeisteramt gewonnen, der in den letzten sechseinhalb Jahren als Erster Gemeinderat nicht nur bewiesen hat, dass er juristisch kompetent
ist und „Verwaltung kann“, sondern auch, dass er in der Lage ist, offen auf die Bürgerinnen und Bürger zuzugehen und sachlich und konstruktiv mit allen Parteien und Fraktionen zusammenzuarbeiten. Hinzu kommt, dass er auch überregional gut vernetzt ist, was bei der Vertretung der Interessen der Gemeinde Weyhe nach außen hilft. Als Bürgermeister würde sich Andreas Bovenschulte, wie auch bisher schon, mit aller Kraft für das Wohl der Gemeinde Weyhe einsetzen. Er steht für eine wirtschaftlich starke und finanziell gesunde Gemeinde, in der die Menschen gut und sicher leben können, eine Gemeinde, die geprägt ist durch sozialen Zusammenhalt,
aktives Bürgerengagement, leistungsfähige Schulen und Kindertagesstätten, kulturelle Vielfalt und eine intakte Umwelt. Deshalb ist die Entscheidung für Andreas Bovenschulte eine gute Entscheidung für Weyhe und ich gehe
fest davon aus, dass sich die Mitgliederversammlung am 7. November dem Votum des Vorstands anschließen wird.“

Vorherige Meldung: Fraktion vor Ort: Ganztagsgrundschule Leeste

Nächste Meldung: Weyher SPD nominiert Bovenschulte als Bürgermeisterkandidat

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.