Zum Inhalt springen
Lok

3. Juli 2014: (Kirch)Weyhe wählen!

Auf der Homepage www.bahn.de/regional findet aktuell und noch bis 20.07.2014 eine Abstimmung zum Lok-Design im Expresskreuz Niedersachsen/ Bremen statt. Der Gewinner (Verhältnis Stimmen zu Einwohner) darf sich mit Name und Wappen, Logo oder Bildmotiv auf einer Lok präsentieren. Unter der Nr. 28 ist auch Kirchweyhe wählbar, das wie kein anderer Ort in der Region für eine beeindruckende Eisenbahntradition steht.

Hier Kirchweyhe wählen:

Die SPD Weyhe würde sich freuen, wenn viele WeyherInnen, aber auch Freunde, Bekannte und
Weyhe-Verbundene wenige Minuten investieren und für Kirchweyhe abstimmen. Es gibt unter den zur Wahl stehenden Orten vermutlich keinen Ort, der eine so bedeutende Eisenbahn-Geschichte wie (Kirch)Weyhe aufweisen kann.

Kirchweyhe und damit Weyhe ist eine traditionsreiche Eisenbahner-Gemeinde. Die Bahn war als einer der größten Rangierbahnhöfe Norddeutschlands lange der größte Arbeitgeber und ortsprägend. Nicht zuletzt die historische Dampflok am sanierten Bahnhof, die seinerzeitigen Gründungen des ETSV Kirchweyhe, des Eisenbahn-Bauvereins und des Konsum-Vereins sind Zeugen einer glanzvollen und überregional anerkannten Eisenbahnhistorie.

Mit Bernhard Poelder war ein bedeutender und später durch das NS-Regime verfolgter Gewerkschaftssekretär des Deutschen Eisenbahner-Verbandes eindrucksvoll vor Ort für die Arbeiter tätig.

Mit diesem Wettbewerb haben alle Weyher die Chance eine sichtbare Erinnerung ins Leben zu rufen und Kirchweyhe getreu dem Motto „Vergangenes in der Gegenwart für die Zukunft bewahren“ zu unterstützen.

Sehr viele Weyher Familien haben in ihrer Geschichte Berührungspunkte mit der Bahn. Die SPD Weyhe freut sich über jede Stimme für Kirchweyhe.

Vorherige Meldung: Zur Zukunft der Weyher Gesamtschulen

Nächste Meldung: Umwelttag in Weyhe

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.