Zum Inhalt springen

9. November 2018: Planungskonzeption für unsere Feuerwehr

Im Ausschuss für Ordnung und Soziales des Weyher Rates haben wir in dieser Woche die mittelfristige Planungskonzeption für unsere Freiwillige Feuerwehr beschlossen.

Als Weyher SPD treten wir vorbehaltlos für sichere Einsatzbekleidung, gute Fahrzeugausstattung und zweckmäßige Gerätehäuser ein. Feuerwehr und Verwaltung haben hier einen sehr guten Vorschlag für die nächsten fünf Jahre erarbeitet, der diese Ziele gewährleistet. Die persönliche Sicherheitsausrüstung wird laufend verbessert. Für die erforderliche Fahrzeugbeschaffung liegt ein klares und kluges Konzept vor. Die Gerätehäuser werden in den nächsten fünf Jahren sorgfältig untersucht, um dann in den folgenden Jahren funktions- und arbeitsgerecht "ertüchtigt" (Renovierung, Sanierung, Neubau) zu werden. Im Ergebnis gute Vorschläge, die wir als SPD Weyhe ausdrücklich mittragen.

Vorherige Meldung: Wohnungspolitische Strategie für Weyhe

Nächste Meldung: Trauer um Hans-Hermann Bogena

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.