Zum Inhalt springen
Foto3

15. August 2011: „SPD sozial - Fraktion vor Ort“

Die SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Weyhe hat ihre Tour „Fraktion vor Ort“ diesmal wie angekündigt mit einem Besuch einer gemeindlichen Einrichtung fortgesetzt. Ziel war die Sozialstation im Martha-Schubert-Haus in Kirchweyhe. Engagierte und motivierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vermittelten der SPD-Fraktion ein eindrucksvolles Bild ihrer erfolgreichen und verantwortungsbewussten Arbeit.

Die Leiterin der Sozialstation, Anke Pauka, berichtete aus der Praxis mit allen positiven Begleitumständen, aber auch von sehr anspruchsvollen Situationen. Interessierte Nachfragen gab es seitens der SPD u.a. zu Arbeitsbedingungen, zur Pflegeversicherung, Eingruppierung von Pflegestufen, Formalien wie Dokumentationspflicht und der Situation von Angehörigen von Pflegebedürftigen.Dienstältere Fraktionsmitglieder erinnerten sich stolz an die Anfänge der Sozialstation und an die Unterstützung durch die SPD.

Die heutige SPD-Fraktion bedankte sich vor Ort für die Arbeit und den Einsatz aller MitarbeiterInnen der Erfolgsgeschichte Sozialstation. Abschließend wurden zufrieden die von der SPD beschlossenen Investitionen im Haushalt thematisiert: ein weiteres Carport, damit bei jedem Wetter und auch Frost die Pfleger und Pflegerinnen noch mehr Zeit beim Patienten, als beim Auto verbringen können.

Vorherige Meldung: Gemeinsam. Für Weyhe. SPD mit neuen, jungen Gesichtern und Bewährtem

Nächste Meldung: Gelungener Wahlkampfauftakt der Weyher SPD

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.