Zum Inhalt springen
Logo Fraktion 2

18. Oktober 2012: Antrag der SPD-Fraktion zum Seniorenservicebüro Weyhe/Stuhr

Jüngst wurden Öffentlichkeit und Politik in der Ausschusssitzung Ordnung & Soziales darüber informiert, dass das Land die Bezuschussung für das Seniorenservicebüro über Pro Dem zum Sommer 2013 einstellen wird. Leider bedeutet dies, dass die Finanzierung wichtiger Aufgaben erneut den Kommunen allein überlassen werden soll.

Die SPD-Fraktion im Weyher Rat begrüßt die Arbeit des Seniorenservicebüros Weyhe/Stuhr ausdrücklich und wünscht sich eine Fortsetzung dieses erfolgreichen Projektes.

In diesem Zusammenhang beantrag bzw. bittet die Fraktion daher die Weyher Verwaltung, mit dem Land, dem
Landkreis Diepholz, der Gemeinde Stuhr und dem Träger Pro Dem Gespräche mit dem Ziel zu führen, dass die Arbeit des Seniorenservicebüros eine Zukunft hat.

Insbesondere sind hier Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten zu erörtern und die Ergebnisse dann der Politik kurzfristig zur Entscheidungsfindung zur Verfügung zu stellen.

Vorherige Meldung: SPD-Fraktion beantrag Bedarfsampel in Ahausen

Nächste Meldung: Weyher gedenken der Novemberpogrome

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.