Zum Inhalt springen

16. Februar 2020: Catering in unseren KiTas und Mensen

Keine Frage, die Verpflegung in unseren KiTas und Mensen ist klasse. Weil das Essen allerdings für einige Schulen vorgekocht, in den Kitas teilweise frisch gekocht und woanders wiederum angeliefert wird, hat sich die Gemeinde sinnvolle Gedanken zur Vereinfachung des Verfahrens gemacht.

Gemeinsam mit dem Rat haben wir als SPD daher beschlossen, dass alle in den Genuss des frischen und qualitativ hochwertigen Essens kommen sollen, das keinen weiten Anfahrtsweg mehr zurückzulegen hat. Nun ist auch geklärt, dass der bisherige Caterer „Vita Catering“ den Auftrag und damit den Zuschlag für diese geschmackvolle Aufgabe bekommt: Eigens erstellte Essenspläne, Essen in Buffetform, damit die Schüler*innen selbst aus verschiedensten, ausgewogenen Leckereien wählen können, kein Qualitätsverlust durch punktgenaues „finishen“ und nicht zuletzt der beste Preis haben überzeug. Damit wird der hohe Weyher Standard vor allem auch in Zukunft bei über 1000 Mahlzeiten pro Tag im Schulbereich und rund 600 in den KiTas garantiert. Das freut uns - und mit uns natürlich alle hungrigen großen und kleinen Bäuchlein in der Gemeinde!

Vorherige Meldung: Letzte Ratssitzung 2019

Nächste Meldung: Thüringen und die Folgen

Alle Meldungen

Neuer Kommentar