Zum Inhalt springen
Kotzbox

15. Juni 2011: Das Kotzbox-Video

Bei der 1. Weyher YOUTHconvention boten die Jusos der Weyher Jugend eine ganz besondere Plattform: Die Kotzbox – eine Box, aus der sich vor laufender Kamera jeder über unsere Gemeinde äußern konnte. Immerhin bot sich einem der Teilnehmer (Jusos ausgenommen) die Chance, eine Reise nach Berlin zu gewinnen.

Die auf dem ersten Blick etwas skurril anmutende Idee wurde zunächst einmal kritisch beäugt. Ein brauner Karton mit Fenster und roten Gardinen. Groß ragt die Aufschrift „Kotzbox“ hervor. Automatisch ergaben sich viele Fragen und das Interesse war geweckt. Nicht wenige fassten den Mut und begaben sich vor die Linse. Dabei äußerten sich die Jugendlich inhaltlich vielschichtig und nicht nur kritisch.

Einigen, darunter dem Gewinner der Berlin-Reise Florian Krüger aus Weyhe, ging es um die Erweiterung der Sport- und Freizeitmöglichkeiten in Weyhe. Auch wurde nicht selten eine beherztere Einmischung sowohl vonseiten der Weyher Bürger, als auch vom Gemeinderat in politischen Angelegenheiten gefordert. Auf der einen Seite wiederum ernten die Weyher Streetwatcher Lob für ihren Einsatz, auf der anderen Seite werden jedoch die zu vereinzelten Nachtlinien in Richtung Bremen kritisiert.

Weitere Kritik äußerten die Jugendlichen in Richtung Einzelhandel und auch betreffend des Jugendvandalismus.

Am besten seht ihr aber selbst:

Vorherige Meldung: Jusos ziehen Bilanz - Erste Weyher YOUTHconvention feierte Debüt

Nächste Meldung: Antrag zur Rückzahlung von Gaskosten durch die swb

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.