Zum Inhalt springen
Einheitsbuddeln Foto: SPD Weyhe
Am Tag der deutschen Einheit beteiligt sich die SPD Weyhe an der Aktion "Einheitsbuddeln".

6. Oktober 2020: Einheitsbuddeln: Die SPD Weyhe ist mit dabei

Als SPD Weyhe haben wir uns anlässlich des Tags der deutschen Einheit am 3. Oktober am sogenannten Einheitsbuddeln beteiligt.

Dabei handelt es sich um eine Baumpflanzaktion, die ursprünglich vom Land Schleswig-Holstein initiiert wurde und mittlerweile prominente Unterstützer hat, darunter Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher oder Regierungssprecher Steffen Seibert. Die Idee dahinter: Die zukunftsorientierte Baumpflanzaktion soll eine neue Tradition für den geschichtsträchtigen Tag der deutschen Wiedervereinigung begründen. Jedes Jahr soll dabei ein neuer Baum Wurzeln schlagen. Ähnlich wie unsere Stuhrer Genossen, beteiligten auch wir uns mit einer jungen Baumhasel.

Nächstes Jahr kommen wir auf jeden Fall wieder. Und wir hoffen, dass viele Weyher Bürger*innen es uns gleich tun.

Regionale Rundschau_Einheitsbuddeln Foto: SPD Weyhe
Auch die Regionale Rundschau berichtete von unserer erfolgreichen Pflanzaktion

Vorherige Meldung: Ein Leuchtturmprojekt und echter Hingucker

Nächste Meldung: Mit Ministerpräsident und Landrat: Bürgermeister Frank Seidel lädt zum Spatenstich für das neue Kultur- und Bildungszentrum Leeste

Alle Meldungen