Zum Inhalt springen
KBL Giebel Foto: SPD Weyhe
Der historische Pickenhan-Giebel wird in den Neubau der Bibliothek integriert werden.

6. November 2020: SPD stimmt für zentralen Bibliotheksstandort am Henry-Wetjen-Platz

Wir wollen einen zentralen Bibliotheksstandort in Weyhe! Das haben wir auf der letzten Sitzung des Ausschusses für Sport und Kultur beschlossen.
Henry-Wetjen-Platz Foto: SPD Weyhe
Noch etwas verwaist: Hier am Henry-Wetjen-Platz steht schon bald die neue Bibliothek samt Volkshochschule und Begegnungscafé.

Der derzeitige Übergangsbetrieb in der KGS Kirchweyhe erfüllt nicht die modernen Voraussetzungen an eine echte Bibliothek. Mit dem Neubau der Bibliothek am Henry-Wetjen-Platz schaffen wir allerdings eine Bibliothek mit Vorbildcharakter, ein Leuchtturmprojekt, das weit über Weyhes Grenzen hinaus Bedeutung erfährt und erfahren wird. Die Bibliothek liegt dann an einem zentralen und gut erreichbaren Platz in der Gemeinde - egal, ob zu Fuß, mit Rad, per ÖPNV oder PKW. Und wir sind uns sicher:

Der neue Standort mit Begegnungscafé und enormer Aufenthaltsqualität wird so ein Hingucker, dass er auch neue Nutzer*innen binden wird, die möglicherweise schon lange keine Bibliothek mehr von innen gesehen haben.


Auf den Fotos ist der Pickenhan-Giebel zu sehen. Dieser historische Teil wird in das neue Gebäude integriert werden.

KBL Giebel Foto: SPD Weyhe
Ganz schön historisch. Der alte Pickenhan-Giebel in Weyhe-Leeste.

Vorherige Meldung: Ein neuer Kunstrasen für die ZSA! Sportausschuss stimmt für Erneuerung des "alten Platz 3"

Nächste Meldung: Autoposing rund um den Marktplatz beenden, mehr Aufenthaltsqualität schaffen

Alle Meldungen